Slider

Behandlung von Parodontitis in Rosenheim

Parodontitis zählt zu den häufigsten Ursachen für Zahnverlust. Die bakterielle Erkrankung im Zahnhalteapparat kann dazu führen, dass Zähne locker werden und ausfallen. Da sie in der Regel über einen langen Zeitraum schmerzfrei verläuft, sollte man sehr genau auf Warnzeichen wie gerötetes Zahnfleisch achten und sich regelmäßig beim Zahnarzt untersuchen lassen. Denn je früher eine Parodontitis entdeckt wird, desto besser lässt sie sich vollständig in den Griff bekommen.

Die Erkrankung breitet sich über das Zahnfleisch aus und kann schließlich den gesamten Zahnhalteapparat (Parodontium) inklusive der Kieferknochen schädigen. Spätestens wenn sich Zahnfleischtaschen am Rand der Zähne bilden, sollte unbedingt zahnmedizinisch eingegriffen werden. Anderenfalls können sich die Bakterien dort ungestört vermehren und rasant ausbreiten. Wenn Sie einen kompetenten Zahnarzt für Parodontitis in Rosenheim suchen, freuen wir uns darauf, Sie persönlich in unserer freundlichen Praxis zu begrüßen.

Parodontitis im Überblick

  • Bakterielle Erkrankung im Zahnhalteapparat
  • Verläuft über einen langen Zeitraum schmerzfrei
  • Es bilden sich Zahnfleischtaschen, die sich zunehmend vertiefen
  • Unbehandelte Parodontitis kann zum Zahnverlust führen

Gründliche Prophylaxe und schonende Behandlung

Viele Erwachsene leiden bereits unter einer Parodontitis, ohne diese zu bemerken. Wir empfehlen unseren Patienten, regelmäßige zur Prophylaxe zu erscheinen, bei der wir Ihre Zähne von bakteriellen Belägen befreien und das Parodontitis-Risiko deutlich mindern können. Zudem beraten wir Sie dazu, worauf bei der Zahnpflege geachtet werden sollte und woran Sie eine beginnende Parodontitis erkennen können.

Achten Sie stets gut auf den Zustand Ihres Zahnfleischs. Wenn sich dieses zurückbildet, anschwillt, rötet oder gar scheinbar grundlos wiederholt anfängt zu bluten, sollten Sie diese Anzeichen ernst nehmen und sich bei uns untersuchen lassen. Bei unserer modernen Behandlung von Parodontitis in Rosenheim nutzen wir zeitgemäße und schonende Verfahren, die für die Patienten möglichst angenehm sind.

Telefonische Terminvergabe

Ob es um prophylaktische Untersuchungen oder die Behandlung einer bereits fortgeschrittenen Parodontitis geht – bei uns sind Sie in guten Händen. Vereinbaren Sie Ihren Termin einfach unter der Durchwahl 08031 – 44 94 7. Wir freuen uns darauf, Sie vor den unangenehmen Folgen einer Parodontitis zu bewahren.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen